Wir machen Schule

„Wir machen Schule“ ist ein Projekt für Schulklassen aller Zyklen, Teams und Familien, bei welchem gewiss viele Fragen auftauchen werden. Was kann Schule? Was darf Schule? Was wollen wir von und in der Schule?


Partizipierende setzen sich auf flexible Art und Weise mit dem Konzept „Schule“ auseinander und sind dazu angeregt, ihre eigenen Vorstellungen zu entdecken, darüber nachzudenken und zu diskutieren. 100 Karten zeigen reale Schulmomente, die zur Reflexion anregen; zu ihnen gibt es zyklenspezifische Aufgabenvorschläge. Im Fokus steht dann die Arbeit am eigenen Schulmodell sowie die digitale oder analoge Teilnahme am Projekt.

Denn wir machen Schule – und was macht ihr?


Partizipierende - erfahren mehr über die Schule von gestern. - reflektieren über die Schule von heute. - entwerfen Pläne für die Schule von morgen.

Sie setzen sich mit fünf möglichen Schulmodellen auseinander und reflektieren dabei ihre Wünsche und Vorstellungen. Diese werden in einem eigenen Modell – analog oder digital – umgesetzt und auf der Projekt- Website sichtbar gemacht.

Mitmachen ist jederzeit möglich!


Macherinnen

Weil Schule zeitgemäss sein muss: #wirmachenschule

Andrea Matter

Melanie Schweizer

Rahel Tschopp





Projektpartner




Fünf Ideenboards für jeden Zyklus sowie für Teams und Familien geben Vorschläge für die Arbeit mit der Box. In der ersten Phase setzen sich die Schülerinnen und Schüler mit der Schule von gestern und heute auseinander. Im Fokus steht der gemeinsame Austausch und die Reflexion der eigenen Erfahrungswelt.

Danach folgt der Kern des Projekts: Die kreative Auseinandersetzung mit der eigenen Vorstellung einer „Traumschule“. Abhängig von der zur Verfügung stehenden Zeit findet ihr Ideen für die Umsetzung. Gerne könnt ihr eure eigenen Ideen, Fragen oder Aufgabenstellungen in das Ideenboard einfügen und allen Partizipierenden zur Verfügung stellen.

Ideenboard Zyklus 1 (KIGA, 1.–2. Klasse)

Ideenboard Zyklus 2 (3.–6. Klasse)

Ideenboard Zyklus 3 (7.–9. Klasse)

Ideenboard Schulteams

Ideenboard Familien


Ein Upload der Modelle wird ab dem 24. Oktober 2022 zur Verfügung stehen.


Auch bieten wir verschiedene Begleitangebote an. So ist es möglich, dass wir einen Workshop mit Lehrpersonen durchführen, einen kantonalen Event mit Stakeholder veranstalten oder deine Schule/deinen Kanton beim Wandel über einen längeren Zeitraum begleiten.

Gerne sind wir für Fragen oder allgemeinen Austausch da. Wir freuen uns auf eine Kontaktaufnahme über wirmachen@schule-zukunft.ch.


Bei Bestellungen bis zu 20 Boxen hier klicken. Auch Bestellungen ausserhalb der Schweiz sind sehr willkommen. Der Bestellprozess wird erleichtert, wenn das Konto als “Privatperson” angelegt wird – es kann dennoch eine Adresse der Schule/Organisation angegeben werden.

Pro Klasse wird eine Box (CHF 20 inkl. Versand) benötigt. Bestellungen ab 20 Boxen können in diesem Formular getätigt werden.

Nach deiner Bestellung nehmen wir gerne Kontakt mit dir auf.


Wir möchten erwähnen, dass der Preis für eine Box weit unter den reinen Herstellungskosten (entwickelt, gedruckt und in Handarbeit konfektioniert in der Schweiz) liegt und für all jene gedacht ist, die am Projekt teilnehmen und ihre Ideen auch wirklich uploaden. Wer die Box allein zur Ansicht bestellt, wird um eine Spende gebeten. Wir danken herzlich!

247 Ansichten