Feines Gespür und starke Nerven

Berner Kulturagenda


Toni Frisch schaffte es schon, Hunderte von politischen Gefangenen zu befreien. Was es dazu braucht? Geduld, Fingerspitzengefühl und Nerven. Der gebürtige Seeländer, der für die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa OSZE im Ukrainekonflikt vermittelt, erzählt im Schulmuseum von seinen "Erfahrungen aus dem Friedensprozess in der Ukraine.


Schulmuseum Bern, Köniz, Do. 24.6., 17 Uhr